Tommy de Graaff mit Sohn & Mundharmonika

Mundharmonika lernen bei Tommy in Berlin

IMG_20191228_175736Obwohl die diatonische Mundharmonika eines der kompaktesten Musikinstrumente ist, die es überhaupt gibt, sind ihre Möglichkeiten unbegrenzt. Dabei täuscht ihre einfache Optik, denn leicht zu meistern ist sie keineswegs.

Tommy de Graaff unterrichtet privat und ist seit 2019 außerdem als Mundharmonikalehrer an einer professionellen Mundharmonikaschule tätig.

Tommy weiht dich in die tiefsten Geheimnisse der Blues Harp ein und bringt dir bei, wie man das „Mississippi saxophone“ mit seinem mächtigen, warmen Sound erst wirklich zum Singen bringt. Ob klassischer Mississippi- oder Chicago-Blues, Country, Flamenco, deine lieblings-Popsongs, traditionelle Volksmusik oder exotische Melodien aus aller Welt, bei Tommy bist du richtig.

Das einzige, was du für den Unterricht brauchst, ist Freude am Musizieren, etwas Taschengeld und eine Blues-Harmonika. Überfordert mit der Auswahl? Tommy berät dich gerne beim Kauf.

Sobald du deine eigene Harp besitzt, kann es losgehen.

Wir behandeln und üben gemeinsam u. a. folgende Themen:

– Einzeltöne vs Intervalle & Akkorde
– Atemtechnik
– Bending
– Overblows
– Die Blues-Tonleiter und viele weitere Tonleiter
– Scooping
– Cupping & Wah-wah-Effekte
– Tongue blocking und was man damit alles machen kann
– Tremolo, Vibrato & co
– Shakes / warbles / Triller
– Coole Licks & Riffs
– Die Kunst der Improvisation
– 1st position / 2nd position (cross harp) / 3rd position und weitere Spielpositionen
– Wartung & Pflege

Doch nicht nur mit einer Blues Harp bist du bei Tommy richtig. Du hast Omas oder Opas alte Tremolo- oder Oktav-Mundharmonika vererbt und möchtest sie spielen lernen wie ein Profi? Auch dabei kann Tommy dir helfen.

Fragen?

Einfach anrufen ( +49 (0) 152 05 844 842) oder mailen ( tommyharmonika@gmail.com )